Jobs & Praktika

 Aktuelle Infos zu offenen Stellen und zu

 Möglichkeiten der Absolvierung eines Praktikums im Kinderland

* * *  N E U * * *
Stellenangebot

Das Kinderland in Berlin-Charlottenburg bietet ab sofort (spätestens zum August 2019) eine Vollzeitstelle für eine/n Pädagogin/Pädagogen (m/w/div).

Voraussetzungen / Spektrum möglicher Qualifikationen:

Staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder gleichwertiger Abschluss, u.a.:  

  • Diplom-Abschluss als (Sozial-) Pädagoge/in; 
  • Bachelor-Abschluss "Frühkindliche Bildung" („Erziehung und Bildung im Kindesalter“, "Kindheitspädagogik" etc.;
  • Früh-, Kindheits-, Elementarpädagog*nnen mit staatlicher Anerkennung; 
  • Mono-Bachelor Erziehungswissenschaft;

  • BA/MA Erziehungswissenschaften oder ggf.

  • Abschluss als Sozialassistent*in

Wir wünschen uns einen Kindergarten- und Krippen-Profi, eine ebenso liebevolle wie kompetente pädagogische Fachkraft, für die die (kooperative) Führung einer Kindergruppe mit Herz und Verstand eine Selbstverständlichkeit ist. Wir suchen eine achtsame Persönlichkeit, die über eine Orientierung gebende Klarheit und Übersicht verfügt, die Verantwortung zu übernehmen bereit ist und all dies mit Witz, Pep, Power, Spaß und Augenzwinkern zu kombinieren versteht.

Hohe Professionalität, Reflexions- und Teamfähigkeit sowie Erfahrung mit und in der Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms mit Kindern im Kleinkind- und Kindergartenalter wäre optimal.

  • Kenntnisse der interkulturellen Erziehung, der Sprach- und/oder der Bewegungserziehung sind erwünscht, Zwei- bzw. Mehrsprachigkeit sind mehr als willkommen.
  • Das Bewerbungsprocedere könnte bei einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch die Möglichkeit einer einwöchigen (zu vergütenden) Probearbeit beinhalten. Diese Probearbeit ermöglicht es Bewerber*innen ebenso wie der Einrichtung zu einem abschließenden Urteil zur Besetzung der Stelle zu kommen. Sie ist jedoch nicht in jedem Fall zwingend erforderlich.
  • Wir machen darauf aufmerksam, dass eine Einstellung nur unter Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (i. S. des § 30 a BZRegG / § 72a des Achten Buches Sozialgesetzbuches - Kinder- und Jugendhilfe) erfolgen kann, das nicht älter als 3 Monate ist.
  • Kosten für eine evt. Anreise zum Vorstellungsgespräch können nicht erstattet werden.
  • Berufsanfänger sind willkommen!

Die Vergütung erfolgt analog zum TV-L Berlin.

Bitte senden Sie uns nur aussagekräftige, dem Anforderungsprofil entsprechende Bewerbungen inklusive Foto und einschlägiger Qualifikationsnachweise entweder online oder per Post (dann bitte jedoch mit einem freigemachten Rückumschlag, da wir die Unterlagen sonst nicht zurücksenden können). 
Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen, die das Anforderungsprofil nicht erfüllen, unbeantwortet lassen bzw. diese unkommentiert im freigemachten Rückumschlag zurücksenden.

 

 

 INFOS FÜR INTERESSIERTE 
PRAKTIKANTINNEN UND PRAKTIKANTEN

 

Das Kinderland bietet aktuell 2 Praktikumsplätze an. Bewerbungen  (am einfachsten online) sind herzlich willkommen!

 

 Arten des Praktikums

 Es gibt unterschiedliche Arten des Praktikums:

  • Pflichtpraktika, die im Rahmen einer Ausbildung (der Erzieher*innen-Ausbildung, eines Hochschulstudiums oder im Kontext der Schulpflicht) obligatorisch sind.
  • Vorpraktika und freiwillige Praktika, die beispielsweise im Rahmen der Berufsfindung oder vor der Aufnahme eines Studiums absolviert werden.
  • 12-monatige Praktika im Rahmen des Erwerbs der Fachhochschulreife (die Dauer variiert je nach Bundesland und kann ggf. auch auf 6 Monate festgelegt sein).

 

  Unentgeltliche und vergütete Praktika
  • Alle Praktika, die im Rahmen einer Ausbildung absolviert werden und somit zu den obligatorischen Teilen einer Ausbildung gehören, werden nicht vergütet.
  • Vorpraktika, deren Dauer einen Zeitraum von bis zu 4 Monaten oder weniger umfasst, werden ebenfalls nicht vergütet.
  • Vorpraktika ab einer Dauer von 4 bis zu 12 Monaten kann das Kinderland in Form einer Staffelvergütung (zwischen 100,-- € monatlich zu Beginn des Praktikums bis zu 325,-- € monatlich ansteigend je nach Zeitdauer des Praktikums) vergüten.
  • Eine freiwillige Vergütungsmöglichkeit besteht ebenfalls für Praktika im Rahmen des Erwerbs der Fachhochschulreife.
Voraussetzungen einer erfolgreichen Bewerbung für vergütete Praktika sind
  • a) die Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife bzw. deren aktiver Erwerb im Rahmen des Praktikums,
  • b) eine Begründung für die Wahl des Praktikums in einer Tageseinrichtung, 
  • c) und ein Bewerbungsschreiben einschließlich der Formulierung von beruflichen und persönlichen Zielen, die mit dem Absolvieren des Praktikums.
Jeder Abschluss einer Praktikumsvereinbarung bedarf des Weiteren der Vorlage eines „Führungszeugnisses“ (gem. § 72a SGB VIII des Bundeszentralregistergesetzes) bzw. ggf. einer Bestätigung der ausbildenden Institution, dass ihr dieses Dokument vorliegt.

  Wir freuen uns auf pädagogisch und fachlich interessierte  Praktikantinnen und Praktikanten!

Wir erwarten unsererseits Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement sowie ein großes Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern.

 

Bewerbungen richten Sie bitte entweder schriftlich an das
Kinderland, Kaiserin-Augusta-Allee 41, 10589 Berlin
oder online an

 kindergarten(at)kinderland-charlottenburg.de

 

 
  ... weiter zur Kinderland-Forschung und Fortbildungsangeboten